Brautkleid in Übergröße kaufen – Wir geben Euch Tipps was Ihr beachten solltet

Brautmoden
Schlagwörter:

Am schönsten Tag ihres Lebens, am Tag der Hochzeit, sollte jede Frau aussehen wie eine strahlende Prinzessin. Wer die richtigen Tipps und Tricks beim Thema Brautkleidsuche beachtet, wird auch auf jeden Fall eine traumhafte Robe finden, die perfekt zum individuellen Stil passt und alle Vorzüge betont.

Manchmal ist das Thema Brautkleid für übergewichtige Frauen ein sorgenbehaftetes Thema. Sie befürchten, es sei kein Kleid zu finden, in dem sie umwerfend aussehen. Oft geäußert wird auch die Sorge, mit Übergröße könne man nicht ganz in Weiß heiraten, da die Farbe unvorteilhaft für die Figur wirke. All diese Ängste sind unbegründet. Auch wer Übergröße trägt, kann ein romantisches Brautkleid in Weiß tragen und wird wie eine Prinzessin strahlen.

 

Am schönsten Tag ihres Lebens, am Tag der Hochzeit, sollte jede Frau aussehen wie eine strahlende Prinzessin. Wer die richtigen Tipps und Tricks beim Thema Brautkleidsuche beachtet, wird auch auf jeden Fall eine traumhafte Robe finden, die perfekt zum individuellen Stil passt und alle Vorzüge betont.

Gerade bei der Suche nach einem Brautkleid in Übergröße empfiehlt es sich, sehr frühzeitig mit der Suche zu beginnen. Nicht aller Hersteller offerieren Roben in großen Größen und nicht jeder Brautladen bietet alle Größen an. Aber gerade in großen, gut sortierten Brautmodenfachgeschäften sind auch Bräute in Übergröße gut aufgehoben. Eine geschulte Fachverkäuferin mit Erfahrung sieht schnell, was einer Braut gut stehen könnte und was eher nicht. Es gibt keinen Grund, dass man mit einigen Kilos zuviel generell auf einen Traum in Weiß verzichten solle! Auch ein reinweißes Brautkleid kann an einer übergewichtigen Dame sehr gut aussehen. Es kommt maßgeblich auf geschickte Accessoires an, die die Schokoladenseiten betonen und natürlich auch auf eine gute Schnittführung, die von Pölsterchen ablenkt.

Zu kaschierenden Accessoires bei Brautmoden in Übergrößen gehört beispielsweise die Stola. Sie kann von kräftigen Oberarmen ablenken und sorgt so dafür, dass die Braut in ihrem Kleid zarter wirkt. Aber auch Accessoires wie Brautschmuck können von Pölsterchen ablenken. Eine tolle Halskette beispielsweise lenkt den Blick ab vom Bauch, kann aber somit auch ein hübsches Dekolletée betonen! Welche Schnittform gewählt wird, sollte man davon abhängig machen, wo die Pölsterchen sitzen oder wie diese sich verteilen. Bei guten Proportionen kann auch ein kurzes Brautkleid sehr vorteilhaft wirken! Viele Bräute mit Übergröße tragen gerne die A-Linie, da diese die Figur optimal zur Geltung bringt.