Rosa Clara Brautkleider

Rosa Clara Brautkleider

Eines der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Brautmodenlabels ist Rosa Clará. 1994 eröffnete die spanische Designerin Rosa Clará in Barcelona ihr erstes Geschäft, in dem sie schicke Kleider für selbständige, finanziell unabhängige, modebewusste Frauen nähte. Daraus entwickelte sich bis heute ein äußerst renommiertes großes Unternehmen, das sich sehr bald auf Abendkleider und Brautmoden spezialisiert hat.Zum Erfolg des Unternehmens hat sicherlich auch die Tatsache beigetragen, dass Rosa Clará neben ihren eigenen Kreationen auch immer wieder Modelle von seit Langem international anerkannten Designern wie Karl Lagerfeld, Christian Lacroix oder Jesus del Pozo mit in ihre Kollektionen aufgenommen hat.

Entsprechend viel darf man von dem Label erwarten, sowohl von den Schnitten her als auch von den verwendeten Materialien und deren Verarbeitung. Rosa Clará setzt eher auf einen zurückhaltenden, schlichten, leisen Stil, in dem jedoch ein Hauch von Haute Couture mitschwingt, so dass die Kleider sehr edel, feminin und elegant wirken.

Rosa Clara

Verarbeitet werden ausschließlich qualitativ hochwertige Stoffe, viel edle Naturseide, feiner Seidentüll, glänzender Organza, zarte Spitze, und für 2014 auch Ottoman, Seiden-Mikado und Brokat. Die sorgfältige und aufwendige Verarbeitung der Stoffe gibt den Kleidern Volumen und Struktur. Viele Schnitte sind eher schmal, bestechen dafür durch hübsche florale Muster, die in Seide oder Spitze eingearbeitet sind, oder durch transparente Tüll- und Chiffonstoffe, die raffinierte Dekolletés andeutungsweise verhüllen. Genauso setzen auch auffällige Stickereien, plastische Blütenapplikationen oder glitzernde Schmucksteine auffällige Akzente. Hin und wieder tauchen auch dezente Farbtupfer auf, wie etwa durch farbige Gürtelbänder oder aufgesetze Blüten.

Andere Modelle zeichnen sich durch weite, voluminöse Röcke aus, manchmal verstärkt durch aufwendige weich fallende Seiden- oder Tüllvolants und federartige Applikationen. Wie aus einem Märchen entsprungen erscheint die Braut in diesen luftig-leichten Kleidern. Kombiniert sind die weiten Röcke mit schmalen Oberteilen, oft trägerlos und schulterfrei, mit attraktiven Dekolletés und extravaganten Rückenausschnitten. Auch asymmetrische Lösungen sind im Angebot, und sehr hübsch wirken natürlich auch hier wieder die transparenten Verhüllungen durch Tüll- und Spitzenstoffe. Ebenso sind voluminöse Stoffdrapierungen, Schleifen oder kleine Schleppen zu finden und so erhält jedes Kleid ein vollkommen anderes, ganz eigenes edles Aussehen.

Wahre Traumkleider sind sie, die Kreationen von Rosa Clará, und bei der großen Fülle an verschiedenen Modellen müsste eigentlich jede stilvolle Braut, die für ihren großen Tag ein edles Outfit sucht, fündig werden. Das ausgewählte Modell wird auf die Maße der Braut abgestimmt, um eine optimale Passform zu garantieren und den großen Tag unvergesslich zu gestalten.

Die aktuellen Kollektionen von Rosa Clara können Sie hier entdecken: http://www.rosaclara.es/de/