Brautmode von Carolina Herrera

María Carolina Josefina Pacanins y Nino ist der Modewelt eher unter dem Namen Carolina Herrera ein Begriff. Die in Venezuela geborene Modedesignerin ist zeitgleich Gründerin des nach ihr benannten Unternehmens Carolina Herrera, das mit der Linie Carolina Herrera New York eine luxuriöse Damenkollektion und mit CH Carolina Herrera eine etwas preiswertere Kollektion mit Damen- und Herrenmode sowie Accessoires ein breites Spektrum an hochwertigen Produkten bietet.

Brautmode von Anne Wolf

Anne Wolf ist eine deutsche Modedesignerin, die in ihrem Berliner Geschäft neben Kinderbekleidung auch Abendgarderobe und Brautmode fertigt.
Nachdem sie bereits in Paris und New York als Modedesignerin tätig war, gründete Wolf 2006 ihr eigenes Label ANNE WOLF und eröffnete in ihrer Heimatstadt Berlin den gleichnamigen Laden.

Anglo Couture

Anglo Couture ist ein Kleinunternehmen aus Saint Petersburg, Florida, was 2009 gegründet wurde und unter der Leitung von Vicky Anglo geführt wird.

Das Label Alfred Angelo

Das Unternehmen wurde 1933 von Alfred Angelo Piccione in Philadelphia, Pennsylvania gegründet und entwickelte sich dank der Zusammenarbeit mit seiner Frau, der Modedesignerin Edythe Vincent Piccione von einem kleinen Familiengeschäft zu einem der beliebtesten Brautmodenanbieter der USA.

San Patrick Brautkleider

Das Label San Patrick gehört zu der bekannten Pronovias Fashion Group aus Spanien und steht seit Jahren weltweit für klassische Brautmode aus exquisiten Materialien.

Brautmodendesigner Elfenkleid

Elfenkleid ist das Mode-Label von den Tiroler Designerinnen Sandra Thaler und Annette Prechtl, das neben einer sogenannten ready-to-wear-Kollektion auch eine Couture-Linie namens „Black und White“ führt und Hochzeitskleider anfertigt.

Brautkleidstil „Trompete“

Ein Brautkleid im Trompetenstil ist grundsätzlich ein sehr figurbetontes und elegantes Brautkleid. Etwas betont die weiblichen Kurven sehr, allerdings weniger stark, als das Meerjungfrauenbrautkleid.