Die Brautmode von Lise Saint Germain

Lise Saint Germain ist eine französische Designerin, die sich auf Entwerfen von anmutiger Brautmode spezialisiert hat.Das Label Lise Saint Germain

Lise Saint Germain hat sich mit ihren kreativen Kollektionen mittlerweile auch außerhalb Frankreichs einen Namen gemacht. Die Designerin vertreibt ihre Kollektionen über das Unternehmen Complicté Paris, ein Netzwerk, das sich das Präsentieren verschiedener französischer Designer zum Ziel gesetzt hat. Das Netzwerk hat seinen Firmensitz in Paris und mit Luis Santana, Illi Tulle, Phillipp Swann und Emelie de Près weitere namhafte Modedesigner in seinem Programm. Die Kollektion von Lise Saint Germain ist in speziell autorisierten Complicité Paris- Läden in Frankreich und weiteren europäischen Ländern erhältlich.
Die Modelle der Designerin strahlen alle den typischen französischen Chique aus, aber dennoch weiß die Französin mit jeder Kollektion zu überraschen. Sowohl bei sehr romantischen, duftigen und mädchenhaften Entwürfen als auch bei puristischen Modellen scheint ihre Handschrift durch. Auch das Verbinden dieser nur scheinbar gegensätzlichen Elemente gelingt ihr spielend, so dass das Label Lise Saint Germain perfekt für Frauen ist, die sich zwar eine Traumrobe zur Hochzeit wünschen, sich aber mit allzu viel Verzierungen und Stoffschichten schnell verkleidet oder unwohl fühlen.

Weise


Die Brautmode von Lise Saint Germain

Jede Kollektion der Designerin Lise Saint Germain setzt einen anderen Schwerpunkt. Die Französin scheint die Entwicklungen in der Modewelt sehr genau zu beobachten und verarbeitet ihre Eindrücke mit einem sicheren Gespür für Trends in der jeweiligen Kollektion. Eleganz und Klarheit sind die zwei Themen, die sich wie ein roter Faden durch all ihre Modelle ziehen. Neben der klassischen A-Linie finden sich auch Kleider im Duchesse-Stil, Mermaidmodelle und Kleider mit körpernahem Schnitt. Nahezu alle Entwürfe bestehen aus einem eng anliegenden Oberteil, teils mit zarten Kurzärmeln oder halbtransparenten Trägern und einem weit auslaufenden Rock. Dieser kann fließend mit langer Schleppe oder durch mehrlagige Stoffe voluminös und bauschig angelegt sein.
Figurbetonte Schnitte von Lise Saint Germain werden mit bodenlangen, weit gefächerten Schleppen kombiniert und sind ideal für sehr schlanke Bräute. Um optisch ein paar unerwünschte Pfunde verschwinden zu lassen, sind die Kleider mit starker Raffung und dazu kombinierbaren Jacken und Boleros eine gute Wahl.
Raffiniert drapierte Stoffbahnen lenken das Auge des Betrachters geschickt von kleinen Problemzonen ab und die eleganten und gekonnt eingesetzten Verzierungen wirken als Blickfang. Die dezente Verwendung von Dekorationselementen bei Lise Saint Germain wie Spitzenapplikationen oder Perlenstickerei sorgt für eine unaufdringliche Eleganz und lässt das Brautkleid niemals überladen wirken, sondern lässt Raum zum Entdecken. Damit ist dieses Label perfekt für Frauen, die die französische Eleganz lieben.