Die Brautmode von Festivo

Festivo ist ein Label für Abend- und Festtagsmode, dass sich vornehmlich junge und junggebliebene Frauen als Zielgruppe auserkoren hat und auch für Frauen auf Hochzeitskleidsuche eine spannende Alternative zu bekannten Brautmodenanbietern sein kann.Das Label Festivo
Festivo ist ein Label, dass zu dem Hause der IME GmbH gehört und seinen Sitz in der hessischen Stadt Hanau hat. Dort werden die Modelle der Festivo-Kollektion von einem motivierten Team aus fachlich versierten Designern entwickelt, wobei das Augenmerk besonders auf junge Frauen und ihre aktuellen modischen Vorlieben gelegt wird. Die IME GmbH selber beschreibt die Modelle als sexy Abendkleider. Mit Blick auf die Zielgruppe können die Kleider zu den verschiedensten Anlässen getragen werden: Neben dem Abschlussball der Schule, der Universität oder der Tanzschule passen die Roben aber auch perfekt in den Rahmen einer privaten Feierlichkeit. Die Prêt-à-porter-Produktlinie wird in einem breiten Konfektionsgrößenrahmen angeboten und überzeugt durch ein fantasievolles und abewechslungsreiches Design. Bei ausgesuchten Brautmodenanbietern und per Katalog kann die Kollektion von Festivo in Augenschein genommen und erworben werden.

Brautkleider

Die Brautmode von Festivo

Zwar definiert das Label Festivo sich selbst nicht als klassischen Anbieter von Brautmode, aber die hervorragend gestalteten Modelle sind gerade für experimentierfreudige und farbverliebte Bräute eine echte Alternative zu dem klassischen Hochzeitskleid ganz in Weiß.
Frauen, die wissen, dass ihr Teint eher bei einem kräftigen Farbton zur Geltung kommt oder die sich eine modernere Alternative wünschen, sind mit der breiten Farbpalette der Festivo-Kollektion gut beraten. Die Modelle kommen in knalligem Fuchsia, Gelb und Orange, aber auch in festlichem Petrol und Bordeauxrot oder in zartem Himmelblau daher. Schwarze Kleider runden das große Farbangebot ab und sind gerade für Paare, die mit der klassischen Farbverteilung bei der Hochzeit brechen möchten, interessant.
Die verschiedenen Rocklängen, von knielang über wadenlang bis bodenlang, erlauben bei Wunsch auch das Präsentieren der Brautschuhe und geben genug Bewegungsfreiraum, sodass die Kleider ideal für eine Hochzeit an einem exotischen Ort sind. Während die langen Modelle vornehmlich aus Taftstoffen gefertigt werden, wirken die kürzeren Kleider durch das Verarbeiten zarter Chiffonstoffe luftig und zart. Verschiedenste Ausschnittvarianten setzen jedes Dekolleté gekonnt in Szene und die Schnürungen und Raffungen sorgen für eine perfekte Passform und eine traumhafte Silhouette.
Die Festivo-Linie ist somit ideal für die junge oder junggebliebene Braut, die sich ein festliches aber dennoch vielfältig einsetzbares Kleid wünscht, das sie auch nach der Hochzeit noch tragen kann. Auch für Frauen, die sich in einem typischen Hochzeitskleid verkleidet vorkommen würden, sind diese Modelle eine echte Alternative.