Die Brautmode von Canelli

Canelli ist ein deutsches Brautmodenlabel, dass sowohl eine Kollektion an bodenlangen, eleganten Hochzeitskleidern, als auch Modelle in der aktuell sehr angesagten Knielänge anbietet.Das Label Canelli

Das Label Canelli gehört zu der IME GmbH, einem hessischen Großhandel für Brautmoden, der seine Kollektionen im eigenen Online-Shop, per Katalog und bei ausgesuchten Fachhändlern präsentiert. Die Modelle sind deutschlandweit zu erstehen.
Die Kleider der Canelli-Reihe werden immer als ready-to-wear Modelle entworfen und sind in den gängigen deutschen Konfektionsgrößen erhältlich. Auch Damen mit eher zartem Körperbau oder starken Formen können hier fündig werden.
Die große Auswahl an Modellen überzeugt ebenso, wie das Konzept sowohl Kleider in der traditionellen Bodenlänge, als auch mit knielangem Rock anzubieten, ohne dabei den Eindruck von Eleganz und Klasse zu verlieren.
Ein engagiertes Designerteam bei Canelli sorgt dafür, dass aktuelle Modetrends geschickt mit tradierten Werten kombiniert werden und immer wieder interessante und abwechslungsreiche Modelle entstehen, die sowohl durch ihre kundenfreundliche Preisgestaltung als auch durch hervorragende Verarbeitung und ein spannendes Design begeistern.Brautkleider
Die Brautmode von Canelli
Dass die Kollektionen von Canelli nach der Aussage des Herstellers mit viel Liebe zum Detail entworfen werden, kann den Kleidern auf den ersten Blick angesehen werden. Die Modelle der Canelli-Linie mit bodenlangem Rock wirken elegant, glamourös und dennoch nicht pompös, sondern durch unerwartete Details raffiniert und lebendig.
Aufwendig in Design und Schnitt finden sich viele Modelle mit a-linienförmiger Silhouette, aber auch der angesagte Mermaidschnitt ist vertreten. Eng anliegende Oberteile, meist schulterfrei oder seltener auch mit einem asymmetrischen Träger laufen in herrlich voluminöse Röcke aus. Diese sind entweder schlicht und fließend gehalten, oder aber bauschig mit vielen Stoffschichten und effektvollen Raffungen und Drapierungen.
Farblich dominieren zwar die klassischen Weiß- und Cremetöne, aber durch farbliche Applikationen in kräftigen Nuancen wie etwa Lila, Bordeuxrot oder gar Schwarz wirken die Kleider frech und modern. Die verwendeten Materialien Taft und Organza sorgen für einen guten Stand des Rockes und werden durch detailreiche Spitzenapplikationen und Satinelemente optisch noch mehr aufgewertet.
Die knielangem Kleider der Canelli-Reihe sind ebenfalls meist aus Taft und Organza gefertigt, wirken durch den aktuellen Schnitt aber weniger festlich und glamourös, sondern frischer und mädchenhafter. Farblich wird hier annähernd auf bunte Details verzichtet und die Kleider erstrahlen in klarem Weiß oder zartem Creme. Die Oberteile sind ebenfalls schulterfrei, mit geradem oder herzförmigen Ausschnitt und die Röcke körpernah oder leicht ausgestellt geschnitten. Ausgefallen sind die Modelle aus Wildseide mit mehrstufig aufgebauschtem Rock. Für Frauen mit mädchenhaftem Charme ist diese Canelli Kollektion geradezu perfekt.