Brautkleider gebraucht kaufen – Hier gibt es ein paar Tipps

Jede Braut träumt von einem schönen Brautkleid, was einmalig zu ihr passt und sie erstrahlen lässt. Wenn man jedoch in ein Brautmodenfachgeschäft geht und die Preise der Brautkleider sieht, ist man nicht selten erschrocken.Viele Bräute behalten sinnvollerweise im Hinterkopf, dass man das Brautkleid sehr wahrscheinlich nur an einem einzigen Tag im Leben tragen wird und die Hochzeit auch noch viele andere Posten hat, die finanziert werden wollen. Ob ein Brautkleid für sehr viel Geld deswegen verhältnismäßig ist, darf je nach individueller finanzieller Situation bezweifelt werden. Doch auch, wenn man sparen muss, kann sich der Traum von einem tollen, modernen Brautkleid erfüllen.

Es hat viele Vorteile, Brautkleider gebraucht zu kaufen. Generell kann man davon ausgehen, dass auch gebrauchte Brautkleider sehr gut erhalten oder praktisch neuwertig sind. In der Regel trägt die Braut ihr Hochzeitskleid nur an einem einzigen Tag. Wird das Kleid anschließend professionell gereinigt, sieht es meist aus wie neu. Entschließt man sich, ein gebrauchtes Brautkleid zu kaufen, kann man einiges sparen und bekommt trotzdem ein sehr schönes Kleid, dem man nicht einmal ansieht, dass es schon einmal getragen worden ist. Möglich ist zudem, das Kleid selbst auch bald nach der Hochzeit wieder zu verkaufen. Auch hier lässt sich meist noch ein sehr guter Preis erzielen. Wer ein Brautkleid gebraucht kauft und es anschließend rasch wieder verkauft, kann mit etwas Glück die Brautrobe praktisch kostenfrei getragen haben.

Auch bei gebrauchten Brautkleidern hat man sehr viel Auswahl. Viele Bräute möchten ihr Hochzeitskleid heute wieder verkaufen, so dass es auch hier eine große Auswahl an Marken, Schnitten und Größen gibt. Wer ein gebrauchtes Brautkleid kaufen möchte, sollte natürlich möglichst frühzeitig mit der Suche beginnen. Nicht immer findet man die Wunschmarke in der benötigten Größe auf den ersten Blick gebraucht. Andererseits kann sich, wenn man in Sachen Hersteller vielleicht auch flexibel ist, ein völlig unerwartetes Schnäppchen ergeben!
Sabine Hallmeister, Bonn