Apart Brautkleider

APART Brautkleider

Das Mode- und Lifestyle-Label APART hat seinen Sitz in Hamburg und entwirft unter der engagierten Leitung von Chefdesignerin Tanja Lübbers eine umfangreiche Auswahl an sehr weiblicher Damenmode – darunter auch äußerst elegante Abendkleider –, die zum größten Teil über den Versandhandel erhältlich sind.Seit Kurzem können Kundinnen auch im Elbe-Einkaufszentrum in Hamburg-Osdorf in einem neuen APART-Store stöbern, dem in naher Zukunft noch weitere Läden folgen sollen.

Eine zwar kleine, dafür aber sehr feine Kollektion widmet sich speziell der Brautmode, wobei sich auch viele der als festliche Abendrobe konzipierten Kleider gut als Brautkleider eignen, so etwa die in Rosé, Apricot, Nude oder Cremefarben gehaltenen Modelle. Ob frau nun ein kurzes Etuikleid oder ein edles Kostüm für das Standesamt sucht oder aber eher ein langes Satin- oder Chiffonkleid für den Gang zum Traualtar, ein Blick in die Brautmoden-Kollektion von APART lohnt sich in jedem Fall, zumal sich auch die günstigen Preise durchaus sehen lassen können.

Die kurzen Kleider bezaubern mit zierlichem Schößchen, feinen Tüllvolants oder aufwendigen Rüschendrapierungen. Ganz im Trend liegen die hübschen Kreationen mit zarter Spitze, entweder nur im Rock, nur im Oberteil, nur als feine Akzentuierung am Ausschnitt oder auch als ganzes Kleid, das komplett mit glänzendem Satin unterlegt ist. Vor allem schlanke, zierliche Bräute sind mit solchen Modellen in jedem Fall sehr gut angezogen, wobei die erhältliche Größenauswahl bei allen Angeboten von 34 bis 46 reicht.

Brautkleider
Sollte es für den rauschenden Hochzeitsball lieber ein bodenlanges Modell sein? Auch bei diesen Modellen umspielen feine, fließende Satin-, Chiffon- und Tüllstoffe die Figur der Braut, und aparte Spitzeneinsätze, aufwendige Stickerei und florale Applikationen setzen interessante Akzente. Für Bräute, die sich zwischen Kurz und Lang nur schwer entscheiden können, kommen vielleicht die Gewänder mit asymmetrischem Rockteil in Frage, die hinten lang bis zum Boden reichen, vorne aber dennoch viel hübsches Bein zeigen.Auch bei den Ausschnitten präsentiert APART verschiedene Varianten, entweder hochgeschlossen, mit schmalem dezentem V-Ausschnitt oder gerade geschnitten mit dünnen Trägern. Auch die asymmetrische Linie ist im Angebot, mit besonderem Akzent durch Federn-, Perlen- oder Rüschenapplikation an der Schulter. Insgesamt sind alle Modelle eher elegant und züchtig verhüllend gestaltet, also nicht mit großartig ausladenden Dekolletés versehen.

Zu den kurzen Kleidern passt ein schlichter cremefarbener Longblazer mit Schalkragen, während der ebenfalls cremefarbene bodenlange Mantel aus leichter, zierlicher Spitze bestens geeignet ist, den romantischen Prinzessinnen-Look der langen Gewänder noch zu unterstreichen.

Alles in allem ein schönes Angebot, das auch Bräute mit nicht allzu großem Budget gut in ihren großen Tag geleitet.

Apart findet ihr unter: www.apart-fashion.de